10 Vor- und Nachteile des Kaufs einer Immobilie in Dubai

10 Vor- und Nachteile des Kaufs einer Immobilie in Dubai

Sie möchten in Immobilien in Dubai investieren, aber Sie sind dabei skeptisch? Wenn JA, hier sind 10 Vor- und Nachteile des Kaufs einer Immobilie in Dubai.

Immobilien sind ein Investmentunternehmen, das vor allem in Dubai, aber in den letzten Jahren seine Höhen und Tiefen erlebt hat hat sich als stabil erwiesen. Durch den Kauf einer Immobilie können Sie Ihre Miete fast halbieren, zweistellige Mietrenditen erzielen und ein massives Kapitalwachstum erzielen. Die Vor- und Nachteile des Immobilienkaufs sind unterschiedlich, je nachdem, ob Sie zum Wohnen oder als Anlageobjekt kaufen.

Wenn Sie Ihr Eigenheim besitzen, können Sie es wirklich zu Ihrem Eigenheim machen. Sie können es renovieren und dekorieren, um Ihre eigene Persönlichkeit, Stil und Lebensweise widerzuspiegeln. Sie können auch viel Zeit und Mühe darauf verwenden, es zu etwas Besonderem zu machen, was den Leuten nicht empfohlen wird, mit Mietobjekten zu tun.

Wenn Sie mit Bedacht gekauft haben, sollten Sie Bankzahlungen leisten, die deutlich darunter liegen Was würden Sie als Miete bezahlen. Wenn Sie eine feste Hypothek haben, wird jeden Monat derselbe Betrag von Ihrem Konto abgebucht (nicht mehr als ein Scheck im Voraus).

Aber Sie sollten wissen, dass der Kauf Ihres Eigenheims Ihre Situation ein wenig weniger flexibel macht, als wenn Sie mieten würden. Es ist möglicherweise schwieriger, ein Upgrade, Downgrade oder einen Ortswechsel durchzuführen, obwohl der Kauf und Verkauf von Immobilien in Dubai sehr schnell vonstatten geht.

Beachten Sie, dass Sie den heiligen Gral haben, wenn Sie eine Immobilie in Dubai als Investition kaufen aller Einkommen: passives Einkommen. Ein wesentlicher Vorteil von Immobilien als Vermögenswert besteht darin, dass Banken selbst für den Durchschnittsbürger Geld dafür verleihen (Sicherheit übernehmen).

Die Tatsache, dass Banken Ihnen Kredite für den Kauf eines Anlagevermögens gewähren, ermöglicht es Ihnen Sie kaufen ein viel größeres Gut, als Sie sonst würden und erhalten so bessere Renditen. Beachten Sie auch, dass Mietrenditen, wenn sie mit Bedacht eingesetzt werden, zweistellige Renditen auf Bargeld bringen können, weitaus besser als alles, was Sie von einer Bank erhalten können, und viel besser als die meisten anderen Anlageklassen.

Wenn Sie Bargeld haben und investieren möchten, investieren Sie es in Immobilien ist toll. Ihr Immobilienvermögen kann an Wert gewinnen. Berichten zufolge ist der weltweite Immobilienpreis seit 2000 bis heute um durchschnittlich 3,3 Prozent pro Jahr gestiegen. Selbst bescheidene Wertzuwächse sehen nach dem Prinzip der Hebelwirkung sehr attraktiv aus.

Der jüngste Immobilieneinbruch war auf ein Überangebot zurückzuführen, und mangelnde Nachfrage und Preise haben die Anleger vor Investitionen gewarnt. Der beste Weg, um mit fallenden Immobilienpreisen umzugehen, besteht darin, zu kontrollieren, wann Sie verkaufen, und zu vermeiden, dass Sie in Panik geraten und auf den Boden des Marktes fallen. Stellen Sie sicher, dass Sie es nur dann verkaufen, wenn Sie es möchten, und stellen Sie sicher, dass Sie niemals einen Verlust machen.

Vor- und Nachteile des Kaufs einer Immobilie in Dubai

Abgesehen vom architektonischen Wunder und der erstklassigen Lage gibt es eine ganze Reihe Viele Faktoren, warum sich Menschen für oder gegen den Kauf einer Immobilie in Dubai entscheiden. Wenn Sie vorhaben, in Immobilien zu investieren, sollten Sie die folgenden Vor- und Nachteile des Immobilienkaufs in Dubai berücksichtigen.

PROS

  1. Stabile Wirtschaft

Ob Sie eine Immobilie im kaufen In Kanada oder Südafrika oder in ein bestimmtes Stück Land / Haus zu investieren, bedeutet, dass Sie in die Wirtschaft dieses Landes investieren. Es ist immer ratsam, das Wirtschaftswachstum dieser Region zu berücksichtigen und festzustellen, ob die Wachstumsgrafik schwindet oder wächst, bevor Sie Ihr Geld investieren. Die Wirtschaft Dubais ist einer der am häufigsten übersehenen Faktoren, wenn Sie eine Immobilieninvestition tätigen. Berichten zufolge haben die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) in den letzten Jahrzehnten verschiedene wirtschaftliche Hürden genommen und sind seitdem stabil und robust geblieben. Abu Dhabi mag unter den Folgen der Ölkrise gelitten haben, aber Dubai zeigte sich in der gesamten MENA-Region weiterhin wirtschaftlich stark.

Daher ist der Kauf von Immobilien in Dubai eine gute Investitionsentscheidung, da sein Markt robust genug ist, um standzuhalten die wirtschaftlichen Herausforderungen. Die Anerkennung Dubais als eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt ist einer der Hauptgründe, warum Sie in Erwägung ziehen sollten, eine Immobilie in Dubai zu kaufen.

  1. Innovation und stetiger technologischer Fortschritt

Dubai ist bereits auf dem Weg, eine der intelligentesten Städte der Welt zu werden. Jeder weiß, wie schnell Entwicklung in der Stadt stattfand und sie in eine intelligente, moderne und ikonische Stadt verwandelte. Dubai ist heute ein Synonym für Luxus.Die Menschen reisen nach Dubai, um einen luxuriösen Urlaub zu verbringen. Sie möchten in Dubai arbeiten und ein aufregendes Leben führen. Wenn Sie eine Immobilie in Dubai kaufen, investieren Sie in die Zukunft.

Das Leben in einer modernen Smart City bedeutet äußersten Komfort. Und genau das möchte Dubai seinen Bewohnern bieten. Mit einem verbesserten öffentlichen Verkehrssystem, fortschrittlichen Einrichtungen und interessanten Unterhaltungsdestinationen finden immer mehr Menschen das Emirat als den perfekten Ort, um Immobilien zu besitzen.

Über die intelligenten Verkehrsnetze können Sie problemlos zu Ihrem Arbeitsplatz reisen. Genießen Sie die Nacht in der Stadt, in der sich Jahr für Jahr neue Urlaubsziele entwickeln. Die Regierung von Dubai hat sich aktiv an der Entwicklung innovativer Ideen und intelligenter Lösungen beteiligt.

  1. Sichere und stabile Umgebung

Unter den vielen Vorteilen des Immobilienkaufs in Dubai ist eines das Sicherheitsgefühl, das die Einwohner Dubais genießen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Menschen nach Dubai ziehen. Kriminalität ist eines der Dinge, die im Emirat so gut wie unbekannt sind, was es zu einem der Vorteile des Immobilienkaufs in Dubai macht.

Eine ideale Immobilieninvestition erfordert eine sichere Gemeinschaft, in der Eltern ihren Kindern ermöglichen können, wo und frei zu spielen Sie können nachts ruhig schlafen, ohne sich um Trompeten sorgen zu müssen.

Beachten Sie, dass Dubai nicht nur mit den neuesten Geräten ausgestattet ist, die jeden Kriminellen überlisten können, sondern auch strenge und strenge Richtlinien gegen Kriminalität hat. Raubfälle gibt es kaum, und selbst kleine Straßenkämpfe werden in der Stadt friedlich gelöst. Die Möglichkeit, nachts in Ruhe zu wandern, ist einer der unbezahlbaren Vorteile des Immobilienkaufs in Dubai.

  1. Glück und Residenz in Dubai

Einer der Hauptvorteile beim Kauf einer Immobilie in Dubai ist die Möglichkeit, ein Aufenthaltsvisum für die VAE zu erhalten. Dies beinhaltet einige Kriterien für den Wohnsitz, einschließlich des Kaufs einer Immobilie im Wert von einer Million AED oder mehr, keine Hypothek oder finanzielle Unterstützung für den Immobilienkauf und die Immobilie muss für die Belegung geeignet sein. Ein Aufenthalt in den VAE bietet Ihnen viele Vorteile, anstatt nur ein ausländischer Investor zu sein.

Obwohl es komisch klingt, hat Dubai 2016 ein Ministerium des Glücks geschaffen. Dies zeigt auf lange Sicht, wie ernst es ist Sie nehmen Ihre Glücksstufe. Die Hauptaufgabe des Ministeriums besteht darin, Programme und Strategien zur Verbesserung des Glücksniveaus der Einwohner Dubais zu entwickeln – einfach ausgedrückt, sie machen Sie glücklich.

  1. Wachsende Bevölkerung

Einer der größten Vorteile des Immobilienkaufs in Dubai ist, dass Menschen aus der ganzen Welt auf der Suche nach besseren Karriere- und Geschäftsmöglichkeiten hierher kommen.Alle diese Menschen brauchen eine Bleibe, niemand wird für den Rest ihres Lebens in Hotels bleiben.

Es wird geschätzt, dass die Zahl der Immobilienprojekte mit dem Anwachsen der Bevölkerung von Jahr zu Jahr zunimmt. Es hat keinen Sinn, eine Immobilie in einer Stadt zu haben, aus der ständig Menschen abwandern. Diese Immobilie würde Ihnen keine Einnahmen bringen.

Andererseits würde eine Investition in eine Immobilie in einer Stadt mit hohem Zustrom von Menschen eine hohe Kapitalrendite bedeuten. Dubai ist eine moderne Stadt, in der mehr als 150 verschiedene Länder leben und Menschen aus der ganzen Welt auf der Suche nach besseren Karriere- und Geschäftsmöglichkeiten sind.

Das Dubai Statistics Centre gab bekannt, dass im Januar 2016 in Dubai mehr Menschen leben Diese Zahlen bedeuten lediglich einen Anstieg der Nachfrage nach Wohnraum und Immobilien. Es würde Sie freuen zu wissen, dass das durchschnittliche Bevölkerungswachstum in Dubai 4,7% beträgt, was auch mit dem Wirtschaftswachstum zusammenfällt. Der Kauf einer Immobilie in Dubai wäre eine großartige Investition.

CONS

  1. Mangel an politischer Stabilität li>

Sie müssen verstehen, dass es in diesem Emirat keine Politik gibt. Dubai wird von einem einzigen Herrscher regiert. Dies gilt auch für alle anderen Emirate in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es war schon immer dasselbe, seit die Briten in den 2070er Jahren die VAE verlassen haben. Dies ist als Sheikhdom bekannt. Es bedeutet, dass ein Mann das Königreich regiert.

  1. Kein demokratisches Regierungssystem

In Dubai oder anderen Emiraten in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist der gemeine Mann kaum hat eine Stimme. Die meisten Gesetze und Regeln können sich von Minute zu Minute zu allem ändern, was das Emirat begünstigt. Beachten Sie, dass einige der langfristig in Dubai lebenden Menschen nicht den Gesetzen und Plänen der Emirate für die Zukunft entsprechen, aber kaum etwas tun können. In Dubai gibt es kein Konzept, auf das Wohl aller hinzuarbeiten. Dies gilt auch für Orte, die von einer Behörde verwaltet werden.

  1. Effizienter Nachbarschaftswiderstand und zu viel Verkehr und Umweltverschmutzung

Dubai hat fast alle Grenzen seiner Tradition und Religion überschritten. Es hat Fortschritte in Richtung Modernität und Liberalisierung gemacht. Es wird oft gesagt, dass Dubais Hauptbedrohung keine externe, sondern eine interne Bedrohung ist. Die Stadt zeichnet sich durch zunehmende Raufereien, Widerstände, Verkehrsstaus und Umweltverschmutzung aus. Wenn die Bevölkerung nicht von den Behörden kontrolliert wird, wird es eine falsche Wendung nehmen! Auch die öffentlichen Verkehrsmittel müssen verbessert werden.

  1. Luxusimmobilien der Spitzenklasse

In Dubai gibt es jetzt Entwicklungspläne und später konzentrieren wir uns hauptsächlich auf Luxusimmobilien. Aber die Wahrheit ist, dass die meisten von Dubai Mittel- und Mittelklasse sind. So wird es vielen nicht helfen. Die Mieten sind ziemlich hoch und werden weiter steigen.Experten glauben, dass die Mittel- und Unterschicht gezwungen sein wird, auszuziehen, wenn die Dinge so weitergehen. Einige der Auswirkungen waren bei der Immobilienmarktkorrektur 2008 in Dubai zu beobachten.

  1. Reverse Property Development Logic

Das Emirat hat über die Jahre hinweg eine konstante Nachfrage geschaffen. Das Modell wird gebaut und dann kommen die Leute, um es zu kaufen. Zunächst muss man in Dubai im Voraus eine Immobilie bauen und dann erwarten, dass die Investoren kommen und sie schließlich kaufen. Die große Frage ist jedoch, wie lange Dubai seinen Ruf als große Touristenattraktion bewahren kann, um Investoren aus der ganzen Welt anzuziehen.

Fazit

Die Leute wollen eine Immobilie, die alle notwendigen Einrichtungen hat und in der Nähe von erstklassigen Lagen in dieser luxuriösen Stadt liegt. Das Auffinden einer solchen Immobilie kann schwierig sein, wenn Sie keinen vertrauenswürdigen Immobilienmakler kontaktieren. Es ist ratsam, die Dienstleistungen eines zuverlässigen Immobilienmaklers zu nutzen, da dies die einzige Möglichkeit ist, eine Traumimmobilie an einem gewünschten Ort in Dubai zu finden.