Wie man Detektiv wird, ohne Polizist zu sein

Möchten Sie online Detektiv werden? Wenn JA, finden Sie hier einen vollständigen Leitfaden sowie die Voraussetzungen, um Detektiv zu werden, ohne Polizist oder Polizeibeamter zu sein.

Detektiv zu sein ist sowohl physisch als auch emotional eine ziemlich anspruchsvolle Aufgabe. Detektive müssen geistig wachsam bleiben, viele Stunden einplanen und Tatorte anzeigen, die möglicherweise störend sind. Detektive sammeln Fakten, sammeln, analysieren Beweise und führen Interviews, um Straftaten wie Betrug, Mord und Steuerhinterziehung aufzuklären. Die von einem Kriminalbeamten vorgelegten Beweise werden in verschiedenen Gerichtsverfahren als Sachverständigengutachten verwendet.

Was ist ein Kriminalbeamter?

Ein Kriminalbeamter kann als Mitglied der Polizei definiert werden oder ein Privatdetektiv, dessen Aufgabe es ist, Informationen und Beweismittel gegen gesetzeswidrige Straftaten einzuholen, und der diese nach Einholung von Beweismitteln und Aufklärung der Straftaten zur Aufdeckung von Straftaten verwenden kann.

Es gibt zwei Arten von Detectives für die lokale oder staatliche Ebene. Diejenigen, die zuerst als Polizisten arbeiten, bestehen einen Test und werden später zum Detektiv befördert, oder diejenigen, die als Privatdetektive gelten. Ein Privatdetektiv oder Ermittler unterstützt Strafverfolgungsbehörden, Einzelpersonen und Unternehmen und hat die Möglichkeit, für Anwälte, Privatpersonen oder sich selbst zu arbeiten, indem er seine eigenen Agenturen öffnet.

Die meisten privaten Ermittler sind ehemalige Strafverfolgungsbeamte, Spione, Militärs oder Sicherheitskräfte. Ein Privatdetektiv hat in vielen Teilen der Welt nicht die Macht, eine Verhaftung vorzunehmen. Ein Privatdetektiv muss eine Lizenz haben.

Pflichten eines Detektivs und seine Tätigkeitsbeschreibung

Polizeidetektiv

  • Untersuchung von Tatorten: Polizeidetektive; Untersuchen Sie Tatorte, um Beweise und Hinweise zu erhalten, die bei der Aufklärung eines Verbrechens hilfreich sein können. Hinweise können Fasern, Kleidung, Haare oder Waffen sein.
  • Beweissicherung: Beweise müssen in Tatorten wie Tötungsdelikten des verstorbenen Körpers sichergestellt werden, und es muss verhindert werden, dass umstehende Personen den Tatort manipulieren und Beweise zerstören, bevor sie eintreffen des ärztlichen Untersuchers. Zur Sicherung von Beweisen an anderen Tatorten können lose Haare, Kleidung und / oder Waffen mitgenommen werden.
  • Durchführung von Interviews: Interviews werden an Tatorten und aus anderen verwandten Quellen durchgeführt . Darüber hinaus kann das, was daraus resultiert, zum Verdächtigen führen.
  • Beschaffung von Beweisen von Verdächtigen: Die Beschaffung eines Verdächtigen ist nur die Hälfte der Aufgabe, da Beweise gesammelt werden müssen. indem der Verdächtige mit dem Verbrechen in Verbindung gebracht wird.
  • Aussage machen: Nach erfolgreicher Festnahme eines Verdächtigen muss der Detektiv in der Lage sein, vor Gericht als Zeuge gegen den Verdächtigen auszusagen – insbesondere Da die meisten der verwendeten Beweise vom Detektiv zur Verfügung gestellt wurden.
  • Der Detektiv muss auch analysieren, Polizeiberichte ausfüllen, um sicherzustellen, dass zusätzliche Informationen bereitgestellt werden, und bei Bedarf zusätzliche Ermittlungen durchführen.
  • Durchführung regelmäßiger Ermittlungen zu allen ihm übertragenen Straftaten und Aufrechterhaltung des Wissens über die tatsächlichen Erfordernisse.
  • Eine weitere Pflicht besteht darin, Anklage zu erheben oder auf Anklagen und / oder Informationen für Gerichtsverfahren zu reagieren zu formalisierten Verfahren.
  • Verwalten und Aktualisieren von Fingerabdrücken, Fotos und Dateien für verschiedene Verdächtige und Täter.
  • Verwalten Sie alle Aufzeichnungen von Tatorten.

Privatdetektiv

  • Research: Ein Privatdetektiv hat forschen können. Die Forschung kann sich auf Familiengeschichte, juristische Aufzeichnungen, medizinische Aufzeichnungen, Hintergrundüberprüfung eines Jobkandidaten oder die Verwendung des Computers zur Durchführung einer Forschung beziehen. Die Recherche ist erforderlich, da die Fakten für jeden Fall durch Recherche ermittelt werden, bevor sie analysiert und zur Lösung eines Falls herangezogen werden.
  • Befragung: Die Befragung erfolgt durch die Ermittler über Personen, um die notwendigen Informationen oder Beweise zu erhalten, die als Gerichtsbeweise vorgelegt oder ein Fall gelöst werden müssen.
  • Überwachung: Überwachung ist die Beobachtung einer Person und seine Aktivitäten, ohne dass er es bemerkt und Ihre Ergebnisse Ihrem Kunden zur weiteren Bearbeitung mitteilt.

Werkzeuge und Ausrüstung, die von einem Detektiv benötigt werden

    • Bullet Proof Vest: Dies ist eine persönliche Rüstung, die das Eindringen von Granatsplittern und Projektilen von Feuerwaffen in den Körper verringert oder verhindert.
    • Beweismittelsammlungskit: Ein Beweismittelsammlungskit ist eine ordnungsgemäß versiegelte Packung, mit der von einem Tatort gesammelte Beweise gesammelt und aufbewahrt werden.
    • Digitalkameras: Eine Digitalkamera zeichnet fotografische Bilder in digitaler Form auf, speichert sie ordnungsgemäß und kann auf einen Computer übertragen werden. Detektive verwenden die Kamera insbesondere dann, wenn sie die Tatortbeweise durchgehen möchten, ohne direkt vor Ort zu sein. Die Kameras können auch verwendet werden, um Nahaufnahmen der Szene und andere Bereiche aufzunehmen, die ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen könnten.
    • Kurzwaffen: Detektive können in sehr gefährliche Situationen geraten. eine handfeuerwaffe schützt sowohl den detektiv als auch umstehende vor gefährlichen handlungen des kriminellen. Handfeuerwaffen werden bei extremer Gewalt eingesetzt.
    • Funkgeräte: Das Funkgerät dient zum Empfangen und Ausgeben von Informationen. Möglicherweise muss ein Polizeidetektiv die Basisstation per Funk sichern und unterstützen.
    • Handschellen: Handschellen werden vom Detektiv benötigt, um Verbrecher festzunehmen und zu unterwerfen, sobald sie gefasst wurden . Die Handschellen bestehen aus Stahl und Detectives tragen in der Regel mehr als eine Hand, wenn sie auf mehr als einen Kriminellen treffen.
    • Taschenlampen: Eine Taschenlampe ist eine elektrische Handlampe normalerweise tragbar und normalerweise batteriebetrieben.Detektive benötigen Taschenlampen, wenn sich ein Krimineller oder Opfer an einem dunklen Ort befindet und gerettet oder festgenommen werden muss.
    • Diktiergerät: Ein Diktiergerät wird hauptsächlich von einem Privatdetektiv verwendet Die Rede kann entweder von den Opfern selbst und manchmal von den Verdächtigen aufgezeichnet werden.
    • Polizeifahrzeuge: Hiermit können Sie zu einem Tatort gelangen, patrouillieren oder einen Verdächtigen verfolgen. Detektive benötigen Polizeifahrzeuge, um sich fortzubewegen.
    • Persönliche Schutzausrüstung: Dies bezieht sich auf Schutzkleidung, Handschuhe, Masken, Schutzbrillen, Helme und andere Ausrüstungsgegenstände, vor denen der Detektiv geschützt werden soll Verletzungen oder Infektionen.
    • Binden von Papier: Dies ist ein sauberes Papier, das in einer Reihe von Schritten auf definierte Weise gefaltet wird, damit es Spuren enthält.

>

  • Biohazard-Beutel: Einwegbeutel, der unter normalen Handhabungsbedingungen die Festigkeit hat, Riss- oder Reißfestigkeit zu bieten und flüssigkeits- oder feuchtigkeitsundurchlässig ist.
  • strong> Kits zur Entnahme von Körperflüssigkeiten: Hierbei handelt es sich um Fläschchen, mit denen Flüssigkeiten von einem Tatort entnommen und im Labor weiter untersucht werden. Das Kit schützt den Detektiv vor Infektionen.
  • Beweissiegel: Beweissiegel dienen der Sicherung von Tatorten, um Manipulationen zu verhindern, und bieten ein gewisses Maß an Sicherheit.
  • Schuhabdruckmaterialien: Diese werden verwendet, um Schuhabdrücke zu bewahren und Vergleiche und Analysen zu ermöglichen.
  • Latentdruck-Kit: Fingerabdrücke, die am Tatort zurückbleiben und für das Auge nicht sofort sichtbar sind, werden mithilfe des Latentdruck-Kits entfernt.
  • Lineal / Messgeräte für Tatorte: Dies wird zur Unterstützung verwendet Die Tatortskizze, die Szenenabbildung und die allgemeine Vermessung.
  • Sprühfarbe und Kreide: Hiermit werden wichtige Teile eines Tatorts markiert. In einem Mordfall wird die Kreide beispielsweise verwendet, um den Körper eines Opfers zu umreißen. genau so, wie es gefunden wurde.

Wie man ein Detektiv wird, ohne Polizist zu sein. Ein vollständiger Leitfaden

Fakten, Zahlen und Statistiken auf dem Arbeitsmarkt

In den Vereinigten Staaten

  • Nach Angaben des US Bureau of Labour Statistics wird die Nachfrage nach Polizeidetektiv erfahren, ein langsames Wachstum von 3% bis 2021.
  • Das durchschnittliche Jahresgehalt für Polizeidetektive auf staatlicher Ebene betrug 79.870 USD, mit einem durchschnittlichen Stundensatz von 38,40 USD bis 2014, und die Beschäftigung für Polizeidetektive wird voraussichtlich zunehmen. zwischen 2012 und 2022 um 2%.
  • Es gab 115.000 Polizeidetektive (Stand 2012) und zwischen 2012 und 2022 werden voraussichtlich 27.700 Mitarbeiter beschäftigt sein.
  • Die Anforderungen an private Ermittler dürften von 2012 bis 2021 um 11% steigen. Private Ermittler verdienten ein durchschnittliches Jahresgehalt von 45.740 USD bei einem Stundensatz von 21,99 USD. Die Zahl der von privaten Ermittlern besetzten Stellen betrug 2012 30.000; mit Einstiegsniveau ist ein Abitur oder seine Ausrüstung. Zwischen 2012 und 2022 wird ein Beschäftigungswachstum von 3.300 für private Ermittler erwartet.
  • Man muss ein US-amerikanischer Staatsbürger oder ein dauerhaft ansässiger Ausländer sein, der die Staatsbürgerschaft beantragt.
  • Bis zum Abschluss der Akademie muss man 21 Jahre alt sein.
  • Man muss einen gültigen Führerschein haben.
  • Die meisten Detektive beginnen als Streifenpolizisten und rücken dann als Beamte auf open.

In Großbritannien

    • verdienen Detectives bis 2015 durchschnittlich 30.810 GBP pro Jahr.

Es gibt keine Zugangsvoraussetzung, da Absolventen und Nicht-Absolventen Detektive werden können. Kriminalbeamte, die in der Regel als Kriminalbeamte bezeichnet werden, haben im Vereinigten Königreich keine separaten Daten, da alle Daten mit den Daten der Polizei in Verbindung gebracht wurden.

  • Außerdem gibt es einen Mangel an 5.000 Kriminalbeamten.
  • Detectives arbeiten in der Kriminalpolizei (CID) und in Spezialeinheiten, die sich mit Betrug, Drogen und gestohlenen Fahrzeugen befassen.
  • Die CID hat verschiedene Ränge: Detective Constable, Detective Sergeant, Detective Inspector, Detective Chief Inspector, Detective Superintendent und Detective Chief Superintendent.
  • Es gibt einen Rückgang für Polizeidetektive in Großbritannien, da es in England und Wales einen Mangel an 5.000 Detektiven gibt.
  • Detectives werden auf der gleichen Gehaltsstufe bezahlt wie die Polizeibeamten.
  • Detectives arbeiten 40 Stunden pro Woche in Schichten, die 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche abdecken.
  • Derzeit gibt es keine behördlichen Genehmigungsbehörden, um private Ermittler zuzulassen.
  • Die Zulassung privater Ermittler und Unternehmen wurde früher durch das Gesetz der Security Industry Authority (SIA) geregelt.

In Australien

  • Im Jahr 2012 betrug die durchschnittliche Arbeitszeit 35,9 Stunden.
  • Der Anteil der vollzeitbeschäftigten Frauen betrug 20,3%. New South Wales (NSW) hat die höchste Beschäftigung von Polizeidetektiven, dicht gefolgt von Queensland mit 24,6%. Das durchschnittliche Jahresgehalt für einen Polizeidetektiv beträgt 67.510 AU $.
  • New South Wales hat die höchsten Polizeidetektive.
  • Private Ermittler müssen von der für den Staat relevanten Genehmigungsbehörde zugelassen sein. Der Ermittler befindet sich in. Lizenzen werden von der Staatspolizei verwaltet und reguliert.
  • Unternehmen, die Ermittlungsdienste anbieten, müssen über eine Unternehmenslizenz verfügen, während alle ihre Mitarbeiter über Einzellizenzen verfügen müssen.
  • Die australische Hauptstadt verlangt keine Lizenzierung privater Ermittler, auch wenn diese noch bestehen gesetzlich gebunden. Ein in der Hauptstadt tätiger Privatdetektiv kann jedoch nicht nach New South Wales einreisen, da er eine CAPI-Lizenz benötigt.

In Kanada

  • Das Durchschnittsalter eines Detektivs beträgt 37 Jahre.
  • In Kanada verdienten Polizeidetektive einen Jahresdurchschnitt von 30.809 CAD. In Kentucky liegt der Anteil weiblicher Ermittler bei 54%.
  • Sie müssen volljährig sein (18 oder 20).
  • Erfüllen Sie die Anforderungen der Staatsbürgerschaft
  • Abitur
  • CPR- und Erste-Hilfe-Zertifizierung.
  • Unmittelbar nach Abschluss der Polizeiakademie arbeiten Detectives als Polizisten der vierten Klasse.

Wächst oder stirbt die Nachfrage nach Kriminalbeamten?

Man kann nicht sagen, dass die Nachfrage nach Kriminalbeamten wächst, und es ist auch kein gesättigter Markt. In den USA gibt es für Polizeidetektive zwischen 2012 und 2022 nur einen geringfügigen Anstieg von 2%. In Großbritannien herrscht ein Mangel an 5.000 CID-Beamten, was hauptsächlich auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass der Wille zur Ausarbeitung politischer Maßnahmen zurückzuführen ist würde helfen, die Offiziere und die Polizei als Ganzes ist nicht da.

Die Arbeit eines Polizisten ist sehr riskant, und als solche werden nur wenige Menschen bereit sein, ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Dies bedeutet, dass die Nachfrage nach dem Beruf noch nicht nachlässt, aber auch nicht wächst.

Der Einfluss der Internettechnologie auf die Detektivkarriereindustrie?

Die Positiven:

  • Straftäter mit einer seriellen Aufzeichnung haben ihre Daten jetzt im Internet, insbesondere für berüchtigte Straftaten. Dies kann als schnelle Recherche verwendet werden.
  • Das Internet kann als Recherche-Tool verwendet werden, um sich vor der Überwachung über einen Ort zu informieren.
  • Social-Media-Plattformen können zum Scannen verwendet werden Straftäter, wodurch die Arbeit der Detektive erleichtert wird.
  • Das Internet ermöglicht den Austausch von Ideen und Informationen zwischen Mitgliedern der Öffentlichkeit und Detektiven.
  • Informationen über Unfälle und Katastrophen können schnell vorliegen weitergegeben, so dass es eine wirksame Reaktion sein könnte.

Die Negative:

  • Aufgrund der langsamen und bürokratischen Prozesse, die sind Teil der Polizei; Vor allem, weil sich Kriminelle viel besser an den technologischen Wandel anpassen können, hätte man es gerne gesehen, wenn man Kriminelle aufgegriffen hätte.
  • Detektive müssen geschickt im Umgang mit dem Internet und mit Papierkram sein. Dies erschwert den Detektiven die Arbeit.
  • Verhängnisvolle Straftaten werden von anonymen Kriminellen über das Internet übertragen und erschweren dem Detektiv die Arbeit.

Karrieremöglichkeiten für einen Detektiv

    1. <

Vorgesetzte der Polizei und Detektive:

    Sie überwachen und koordinieren direkt die Aktivitäten von Angehörigen der Polizei.

  1. Ermittler der Feuerwehr: > Sie führen Ermittlungen durch, um die Ursache von Explosionen und Bränden zu ermitteln.
  2. Privat- / Kriminalermittler: Sie sammeln und analysieren Informationen für Unternehmen, Anwälte und Einzelpersonen. Sie sind in der Regel selbstständig oder arbeiten für eine Agentur.
  3. Federal Investigator-: Dies ist für diejenigen, die über die lokalen und staatlichen Grenzen hinausgehen möchten. Die Ermittler des Bundes arbeiten an Verbrechen des Bundes wie Terrorismus, Drogenhandel, Entführung, Internetkriminalität und organisierter Kriminalität um, um Gesetze und Verordnungen durchzusetzen. Sie verhaften auch Verstöße, kontrollieren Menschenmengen, regulieren den Verkehr und verhindern Straftaten.
  4. Sheriffs und stellvertretende Sheriffs: Sie setzen die Gesetze und die Ordnung in ländlichen Gebieten oder Bezirken durch. Sie dienen auch Rechtsverfahren von Gerichtsgebäuden.
  5. Sicherheitsbeauftragter für besondere Ereignisse: Sie tragen zur Schaffung eines sicheren Umfelds bei, indem sie aufmerksam sind und Störungen und Straftaten bei besonderen Ereignissen gemäß den Richtlinien und Anweisungen des Kunden sichtbar abschrecken. / li>
  6. Exekutivschutz: Hierbei handelt es sich um Sicherheitsmaßnahmen, die ergriffen werden, um die Sicherheit und den Schutz wichtiger Persönlichkeiten sowie von Personen mit hohem gesellschaftlichem Status wie Prominenten zu gewährleisten. Personen, die aufgrund ihres Vermögens und ihres Status einem Risiko ausgesetzt sein können.
  7. Sicherheitsvorgänge: Dies beinhaltet entweder die Durchführung alltäglicher Sicherheitsvorgänge eines Kunden oder die Arbeit als
  8. Krisenmanagement: Ein Krisenmanager arbeitet mit der Öffentlichkeit zusammen Beamte in bestimmten Notsituationen wie Naturkatastrophen oder Chemikalienverschmutzungen. Der Krisenmanager in einer Krise überwacht die Aktivitäten der Arbeitnehmer und stellt sicher, dass die Sicherheit der Arbeitnehmer und der Öffentlichkeit geschützt wird.
  9. Sicherheitsberater: Sicherheitsberater bieten Dienstleistungen für Unternehmen bei der Sicherheit ihres gewerblichen Eigentums oder Privatpersonen bei der Sicherheit ihrer Wohnsitze. Einige Berater sind möglicherweise auf Computer und Informationssysteme spezialisiert.
  10. Risikomanager: Risikomanager identifizieren und bewerten Bedrohungen und sind dafür verantwortlich, dass die Risiken reduziert oder übertragen werden. Risikomanager sind auf verschiedene Bereiche wie Technologierisiko, Regulierungs- und Betriebsrisiko, Geschäftskontinuität spezialisiert, sodass ein Unternehmen möglicherweise mehr als einen haben muss.

Fachgremien in der Detektivbranche

  • In den Vereinigten Staaten

US-amerikanische Vereinigung professioneller Ermittler (USAPI):

In Großbritannien

  • Vereinigung von British Investigators (ABI): Dies ist eine Vereinigung, die sich zum Ziel gesetzt hat, berufliche Standards zu wahren und den Beruf zu reglementieren und gleichzeitig Spitzenleistungen zu fördern.
  • Institute of Professional Investigators (IPI): In Australien
    • Australische Kriminalitätskommission (ACC): Hierbei handelt es sich um eine Kommission, die für die Bekämpfung schwerer Kriminalität zuständig ist, z Terrorismus, Korruption und Drogenhandel.
    • Australisches Institut für professionelle Ermittler (AIPI): Aipi wurde gegründet, um das Bewusstsein der Stakeholder zu stärken und einen Fachmann für die Ermittlungsbranche zu schaffen und die erforderliche Ausbildung zu verbessern.

    In Kanada

    • Die Canadian Police Association (CPA): Die Canadian Police Association vertritt Mitglieder, über verschiedene Ränge und Kader hinweg und bietet seinen Mitgliedern ein Unterstützungsnetzwerk.

    Vorteile des Detektivseins

      • Arbeitsplatzsicherheit -: Detektive haben ein hohes Maß an Arbeitsplatzsicherheit, was bedeutet, dass sie eine geringe Wahrscheinlichkeit haben, arbeitslos zu werden.
  • Fähigkeit, Fähigkeiten zu übertragen: Der Vorteil, als Polizei anzufangen Bevor der Beamte ein Detektiv wird, lässt er zu, dass die erworbenen Fähigkeiten übertragen werden, und zwar auch dann, wenn der Detektiv einen ähnlichen Beruf oder etwas Ähnliches ausüben möchte.
  • Sick Leav e -: Kriminalbeamte haben Anspruch auf einen Krankenstand von 13 Tagen pro Jahr, dieser kann sich jedoch möglicherweise unbegrenzt über ihre Laufbahn summieren.
  • Bezahlte Feiertage -: Detective erhält Urlaubsgeld in Höhe von 11 Tagen pro Jahr.
  • Entschädigung für zusätzliche Abgaben -: Alle zusätzlichen Abgaben werden erstattet, möglicherweise wird die Zeit vor Gericht verbracht. Die zusätzliche Abgabe kann als Zulage eingezogen oder durch einen Urlaub ersetzt werden.
  • Anwaltschaft -: Detectives verfügen in der Regel über Anwälte, die sie vertreten, von der persönlichen Scheidung bis zur Willensschreibung, von diensthabenden Vorfällen bis zu Immobilienvertretungen.
  • Fitnesscenter und -einrichtungen -: Detectives können zugelassene Fitnesscenter nutzen, um sich je nach beruflicher Anforderung fit zu halten.
  • Lebensversicherung-: > Kriminalbeamte haben Anspruch auf eine günstige Lebensversicherung, da ihre Versicherung in den meisten Fällen die einer Gruppe abdeckt.
  • Dental- und Sichtschutz: In den USA Zum Beispiel handelt die Bruderschaft der Polizei (FOP) eine zahnärztliche und visuelle Berichterstattung aus, die den Rang und die Akte abdeckt.
  • Sprachstipendienprogramm: Offiziere, die abnehmen und erfolgreich bestehen Ein Fremdsprachentest, insbesondere solche, bei denen Konversationsfähigkeiten im Vordergrund stehen, erhält ein Stipendium.
    • Belohnung und Befriedigung: Zu wissen, dass Sie dazu beitragen, das zu halten Die Sicherheit der Öffentlichkeit, indem die Kriminellen von der Straße ferngehalten werden, ist für jeden Detektiv ein lohnendes und befriedigendes Gefühl Starke> strenge Beschäftigungsanforderungen: Ein Polizist muss stressige, physische und psychische Anforderungen erfüllen.Nicht alle, die Detectives werden möchten, können diese physische Anforderung erfüllen, insbesondere wenn sie lange Strecken laufen und über Mauern fahren, was Teil der physischen Anforderung ist.
    • Die psychologische Anforderung hat mit der mentalen Kapazität und dem Fokus zu tun , Beobachtung und Liebe zum Detail. Dies kann für diejenigen, die Detektive werden möchten, entmutigend sein.
    • Gefährlicher, stressreicher Job: Der Job eines Detektivs ist gefährlich, da er das Ausspionieren von Kriminellen und Kriminellen beinhaltet oder mit Kriminellen zu verschmelzen. Ein Detektiv muss so langweilig wie möglich sein und sich in die Menge einschmelzen können. Dies kann für Personen, insbesondere für Personen mit besonderen Eigenschaften, entmutigend sein.
    • Hohe Verletzungsrate am Arbeitsplatz und Todesfall: Die Arbeit eines Detektivs ist mit hoch verbunden Risiken, die zu lebensbedrohlichen Verletzungen führen können. Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein Detektiv stirbt.
    • Langsames Beschäftigungswachstum: Die Menschen lieben es, Karriere zu machen, wenn das Beschäftigungswachstum hoch ist. Die Beschäftigungsaussichten für Detektive sind jedoch recht langsam und werden sich zwischen 2012 und 2022 nur geringfügig um 2% erhöhen.
    • Ständig muss man auf der Hut sein vor Gefahren: Ein Detektiv , weil sein Job immer wachsam sein muss und ständig auf Gefahren achten muss, die entweder im Dienst oder außerhalb des Dienstes auftauchen können.
    • Rigoroses Training: Detectives müssen ein intensives und rigoroses Training absolvieren, um auf ihrem Gebiet kompetent zu sein. Dies beinhaltet das Erlernen des Gebrauchs von Feuerwaffen und den Schutz vor Gefahren. Dies kann für diejenigen, die Detektive werden möchten, entmutigend sein.
    • Erfahrungen aus erster Hand zu Tod und Leiden: Detektive müssen Tatorte mit toten Körpern betrachten ; Manchmal müssen sie auch an Autopsien teilnehmen, um Berichte zu erhalten, und dies kann bei Leichen passieren. Es gibt einige, die es möglicherweise nicht aushalten, tote Körper zu sehen, und dieser Faktor könnte sie davon abhalten, Detectives zu werden.
    • Undercover-Arbeiten: Das macht nicht so viel Spaß wie behauptet in den Filmen; Undercover-Detektive bringen Gefahren für ihre Familie, ihre Angehörigen und im Grunde die um sie herum; insbesondere, wenn sie sich infiltrieren müssen, organisierte Verbrechensbanden und Drogenbanden.

    Wie viel verdienen Polizeidetektive monatlich / jährlich?

      • In In den USA lag das durchschnittliche Jahresgehalt für Polizeidetektive auf Bundesstaatsebene bei 79.870 US-Dollar, mit einem durchschnittlichen Stundensatz von 38,40 US-Dollar (Stand 2014).
  • In Großbritannien Detectives verdienen im Durchschnitt 30.810 GBP pro Jahr (Stand 2015). genauso wie Polizisten.
  • In Australien liegt das durchschnittliche Jahresgehalt eines Polizeidetektivs bei 67.510 AU $.
  • In Kanada verdienten Polizeidetektive ein Jahr Durchschnittlich 30.809 CAD.
  • Wie lange dauert es, bis man Detektiv wird?

    • In den USA

    Ein Polizeibeamter sollte normalerweise eine postsekundäre Ausbildung haben. Das Büro für Arbeitsstatistik der Vereinigten Staaten gibt an, dass die meisten Polizeirekruten einen Bachelor-Abschluss von 2 bis 4 Jahren haben. Ein Untersuchungsbeauftragter des Bundes müsste einen Bachelor-Abschluss erwerben und über 3 Jahre einschlägige Erfahrung verfügen.

    Die Bewerber müssen dann einen Fragebogen ausfüllen, um einen Antrag zu stellen. Schreiben Sie einen Test, bestehen Sie einen Fitnesstest, bestehen Sie einen Persönlichkeitstest, lassen Sie sich interviewen und bestehen Sie dann eine Zuverlässigkeitsüberprüfung ( Straftat, illegaler Drogenkonsum und schlechte Fahrleistungen ), Drogentests und einen Lügendetektortest.

    Nach der Annahme wird die Polizeiakademie für 12 bis 14 Wochen geschult. Dort lernen sie den Umgang mit Schusswaffen, Erster Hilfe, Notfallmaßnahmen und Selbstverteidigung. Anschließend muss der Beamte eine Probezeit von 1 bis 2 Jahren einlegen.

    Während dieser Probezeit muss der Beamte nach Beweisen suchen. Nach diesem Zeitraum sammelt der Detektiv Erfahrung von 2 Jahren.

    • In Großbritannien

    Ein angehender britischer Polizeidetektiv muss zwei Jahre als uniformierter Beamter absolviert haben, bevor er sich bei der Kriminalpolizei bewirbt (CID).

    • In Australien

    In New South Wales in Australien dauert es 14 Wochen, bis man kann werde sogar ein Bewährungshelfer. Neue Rekruten haben ebenfalls drei Jahre lang allgemeine Pflichten, bevor sie sich als Detektive spezialisieren.

    • In Kanada

    Ein aufstrebender Detektiv muss verdienen einen Bachelor-Abschluss in einem kriminalpolizeilichen Bereich. Dann wenden Sie sich an eine Polizei, bei der Hintergrundüberprüfungen durchgeführt werden. Besuchen Sie die Polizeiakademie einer Provinz, wo Sie lernen, wie man eine Waffe bedient, Kriminelle festnimmt und mehr über die Gesetze der Provinzen und der einzelnen Staaten erfahren.

    Nach Ihrem Abschluss arbeiten Sie als Polizist der vierten Klasse , wie Umgang mit Raubüberfällen und Umgang mit Raubüberfällen. Sie können Ihren Vorgesetzten dann den Wunsch mitteilen, Detektiv zu werden, von wo aus Sie überwacht werden. Von dort aus erhalten Sie eine Beförderung zum Detective Constable oder Detective Sergeant.

    Voraussetzungen für die Ausbildung zum Detective

    • In den USA

    Ein vorsätzlicher Detektiv muss zuerst 12 bis 14 Wochen lang eine Polizeiakademie besuchen. Dies erfolgt nach einem ersten Abitur oder einem Bachelor-Abschluss.Nach dem Abschluss der Polizeiakademie absolviert der Polizeibeamte eine Berufsausbildung mit dem Außendienstmitarbeiter für eine von der Agentur festgelegte Dauer und wird dann 1 oder 2 Jahre lang auf Bewährung arbeiten.

    • In Großbritannien

    Die Polizei muss die Prüfung der Nationalen Ermittler bestehen, um mit den nächsten Schritten des Programms zur Entwicklung der Ersten Ermittler für Kriminalität fortfahren zu können Qualifizieren Sie sich als Detektiv, da eine formelle Ausbildung nicht unbedingt erforderlich ist. Für Absolventen hätten sie 3 oder 4 Jahre Bachelor abgeschlossen.

    • In Australien

    Ein vorsätzlicher Detektiv muss das tun ein fortgeschrittenes Diplom, das 1 Jahr dauert. Zuvor hatten Sie drei Jahre lang spezielle Aufgaben.

    • In Kanada

    Ein vorsätzlicher Detektiv muss einen Bachelor-Abschluss erworben haben Abschluss, in strafrechtlichen Ermittlungen von 4 Jahren. Man kann dann in die Polizeiakademie eintreten und jahrelange Arbeit aufnehmen, bevor man Detektiv wird.

    Die Berufsbescheinigungen gelten für Detektive, die an persönlicher oder beruflicher Entwicklung interessiert sind, und sie lauten:

    • In den USA kann ein Detektiv den Zertifizierungskurs Certified Legal Investigators absolvieren. Der Kurs kostet 200 US-Dollar.
    • Im Vereinigten Königreich bietet das Institute of Professional Investigators einen IPI Level 3 Professional Investigators-Kurs an.Der IPI Level 3 Kurs kostet £ 375
    • In Australien kann man den Associate Degree in Policing Practice belegen. Der Kurs kostet 9.984 AU $.
    • In Kanada kann man die Professional Investigator Training absolvieren. Die Schulung würde 250 C $ kosten.

    Kann eine Detektiv-Fähigkeit online erworben werden?

    Ja, Sie können einen Online-Kurs belegen, um Polizist zu werden. Detektive arbeiten zuerst als Polizeibeamte, mit Ausnahme derjenigen, die Privatdetektive sind, und müssten daher nicht unbedingt als Detektiv die Seile erlernen Detektive, besuchen traditionelle Offline-Klassen; Man kann an Online-Kursen teilnehmen, da sie eine flexible Struktur haben und die Arbeitszeiten eines Polizeibeamten berücksichtigen.

    Erforderliche Fähigkeiten, um ein erfolgreicher Detektiv zu werden

    • Emotionskontrolle: Es gibt viele Probleme, insbesondere frustrierende, die während einer Untersuchung auftreten können. Es wird erwartet, dass der Ermittler nicht reagiert, aber seine Gefühle im Zaum hält, insbesondere wenn es sich um Zeugen handelt; Dies könnte dazu führen, dass sie wichtige Informationen des Ermittlers oder Detektivs zurückhalten.

    Außerdem muss der Detektiv den Opfern gegenüber einfühlsam sein, da dies dazu führen würde, dass sich die Opfer lockern der Detektiv.

    • Interview- und Kommunikationsfähigkeiten: Jede Untersuchung hängt von Interviews ab. Der Detektiv muss in der Lage sein, Klienten, Zeugen und Verdächtige zu befragen. Die Fragen müssen sorgfältig und klar formuliert werden, um Details zu extrahieren. Der Detektiv sollte darin geschult sein, Lügen und Unstimmigkeiten zu identifizieren und Fragen zu stellen, die die Lügen aufdecken.

    Der Detektiv muss auch über gute Kommunikationsfähigkeiten verfügen, die beinhalten, zuhören und verstehen, was die Eine andere Person sagt es und liest auch nonverbale Hinweise.

    • Technische Fähigkeiten und Kenntnisse: Ein Detektiv sollte in der Lage sein, Geräte zu verwenden, die ihm dabei helfen sein Job effektiv. Die Ausrüstung variiert je nach Aufgabe, während einige ein Fernglas benötigen, andere einen Fingerabdruck-Analysator.
    • Kenntnis des Gesetzes: Ein Detektiv sollte in der Lage sein, die Gesetze in Bezug auf einen Fall zu kennen er arbeitet daran. Er sollte in der Lage sein, moralische Ethik vom Gesetz zu trennen und zu wissen, welche Beweise vor Gericht zulässig sind und welche nicht. Zum Beispiel; Das Abhören eines verdächtigen Telefons ist kein Beweis, der vor Gericht zulässig ist, und der Detektiv könnte vor Gericht gestellt werden, wenn dies herausgefunden wird.
    • Moralische Ethik und Ehrlichkeit: Ein Detektiv muss über Bord bleiben in Bezug auf Ethik und Ehrlichkeit, insbesondere bei der Wahrnehmung seiner verschiedenen Aufgaben.Jeder Detektiv, der sich als unethisch herausstellt, verliert an Glaubwürdigkeit und dies kann dazu führen, dass ein Verdächtiger frei herumläuft.
    • Kritisches Denken und Problemlösung: Ein Detektiv muss logisch und logisch aussehen können kritisch an einem Fall, um es objektiv zu lösen. Jeder Detektiv muss ein Händchen für das Lösen von Problemen haben, insbesondere, wenn es darum geht, Beweise von Zeugen zusammenzufügen und persönliche Nachforschungen anzustellen.
    • Nachforschungsfähigkeiten: Der Detektiv muss Nachforschungen anstellen Hintergrundrecherche zu Zeugen, Opfern und Verdächtigen. Es müssen auch Fähigkeiten und verfügbare Ressourcen vorhanden sein, um eine effektive Recherche durchführen zu können.
    • Schreiben: Als Detektiv ist eine Menge Papierkram erforderlich, einschließlich Berichten und Ermittlungsdokumenten. Die Berichte müssen klar genug sein, zumal sie von jedermann gelesen werden können. Vorgesetzter, Gericht, andere Kollegen usw.
    • Kenntnisse in anderen Sprachen: Detektive, die in einer ethnisch heterogenen Gemeinschaft arbeiten, müssen in der Lage sein, eine andere Sprache zu sprechen und zu verstehen. Kenntnisse in anderen Sprachen können den Opfern und Zeugen helfen, sich zu beruhigen, da die Leute mit denen, die ihre Sprache sprechen, besser zurechtkommen oder Verdächtige ausschließen können.
    • Psychologie: Das müssen Detektive Kenntnisse der Psychologie haben, um das menschliche Verhaltensmuster zu kennen.Auf diese Weise können sie die Körpersprache von Opfern, Zeugen und Verdächtigen erkennen, um zu wissen, wann sie lügen, ohne sie einem Lügendetektor auszusetzen.

    Tipps und Ratschläge, um Ihre Karriere als Detektiv voranzutreiben

    1. Zielsetzung: Jeder ernsthafte Fachmann sollte in der Lage sein, sich selbst Ziele zu setzen. Was möchten Sie als Detektiv in 5, 10 oder 20 Jahren werden? Gehen Sie privat oder bleiben Sie weiterhin ein Mordkommissar oder wechseln Sie zu Betäubungsmitteln? Bleiben Sie vor Ort oder möchten Sie Bundesermittler werden? Welche Bildungs- und Ausbildungsvoraussetzungen sind erforderlich, um das gesetzte Ziel zu erreichen? Wenn Sie ein Ziel festlegen, können Sie auf dieses Ziel hinarbeiten.
    2. Erstellen Sie eine Zeitleiste: Wenn Sie eine Zeitleiste erstellen, müssen Sie nach dem Festlegen Ihrer Ziele die von Ihnen festgelegte Zeit festlegen möchte, dass dieses Ziel erreicht wird. Wenn Sie zum Beispiel der beste Schütze in 6 Monaten sein wollen, müssen Sie konsequent auf Schießstand gehen, um zu üben und ein guter Schütze zu werden.
    3. Eine Datei aufbewahren : Ein Detektiv, der vorankommen möchte, muss eine Fortschrittsdatei führen, z. B. Schulungen, Zertifizierungen, Leistungsnachweise und Auszeichnungen.
    4. Treten Sie einer Vereinigung bei: Es gibt berufsrelevante Vereinigungen. Versuchen Sie, sich einem anzuschließen, da es einem ermöglicht, sich zu vernetzen und Schulungen zu erhalten, die beim Fortschritt helfen.
    5. Aufgaben und Herausforderungen: Jedem Detektiv wird eine Aufgabe zugewiesen, anhand derer Sie die Aufgabe im Rahmen einer festgelegten Vorschrift ausführen, und es liegt an Ihnen, was Sie tun. Darüber hinaus kann es zu Problemen kommen, wenn Sie sich der Herausforderung stellen. Dies bestimmt, wie Sie wahrscheinlich vorankommen.
    6. Polizeidetektive sind als Spezialagenten bekannt, die Straftaten untersuchen und aufklären. Ein Detektiv in den USA benötigt mindestens ein Abitur, während in Großbritannien entweder Absolventen oder Nicht-Absolventen sein können. Aufstrebende Detektive beginnen in der Regel an der Polizeiakademie, werden Offiziere und arbeiten dann die Detektivleiter hoch.

    Abschließend ist festzuhalten, dass Polizeidetektive zunächst als Polizeibeamte ausgebildet werden und müssen einige Jahre als normale Polizisten arbeiten, bevor sie eine zusätzliche Ausbildung zum Detektiv absolvieren.

Vous pouvez ajouter cette page à vos favoris